Hach!

Wenn man nicht weiß, worüber man sich unterhalten soll, spricht man eben über´s Wetter. Und wenn man nicht weiß, was man schreiben soll? Postet man kurzerhand Fotos vom Wetter.

Ist aber auch schön hier, am Hamburger Hafen. Besonders, wenn die Sonne langsam durch den Nebel bricht und diese einzigartigen Lichtverhältnisse schafft, wie gestern geschehen. Da wirken die mit dem iPhone locker aus der Hüft geschossenen Fotos schon fast wie aus einem Gemälde von Caspar David Friedrich entsprungen. Und wenn dann auch noch das Nebelhorn ertönt, ist die Szenerie perfekt…

IMG_0575

IMG_0566

IMG_0522

IMG_0514

IMG_0512

IMG_0509

IMG_0506