Wissenschaft neu erzählt

Substanz wird Deutschlands erstes digitales Wissenschaftsmagazin. Das erste Magazin, das jede Geschichte von Anfang an digital denkt und mit allen Techniken inszeniert, die der Computer hergibt. Jede Woche aufs Neue, rein digital.

Die beiden ehemaligen Financial Times Deutschland & New Scientist Deutschland Journalsiten Georg Dahm und Denis Dilba wollen der Krise der klassischen Print-Welt die Stirn bieten. Und beweisen, das man auch mit einem rein digitalen Magazin heutzutage erfolgreich sein kann. Denn: digitale Magazine sind weitaus mehr als nur bunt blinkende Ableger ihrer gedruckten Vorbilder.

Das Ziel ist ambitioniert und die Marschrichtung klar: Mit Vollgas nach vorne! Bei diesem spannenden Projekt durften wir uns von Anfang an technisch wie auch gestalterisch austoben. Angefangen bei der Markenentwicklung über das Design der Website und dem App-Interface bis hin zur Entwicklung des technischen Backgrounds. Bald mehr an dieser Stelle!

Unsere Leistungen im Überblick:

Logo-Entwicklung & Corporate Design | Geschäftsausstattung (Visitenkarten, Briefpapier) | Webdesign & Programmierung | App-Entwicklung: Programmierung, Interface-Design | Werbemittel